Skip to main content

Sonnenliege mit 200 cm Breite

Sonnenliegen sind toll im Garten. Diese Gelegenheiten sollte sich keiner entgehen lassen, denn darauf kann nicht nur eine Person Platz nehmen, sondern die ganze Familie kann zusammen kuscheln und Zeit verbringen. Wichtig bei einer so großen Sonnenliege ist allerdings, dass man den Sonnenschutz auf keinen Fall vernachlässigt. Am besten ist es wenn man auch gleichzeitig einen großen Sonnenschirm oder ein Sonnensegel aufspannt, das ausreichend groß ist. Diese Möglichkeit wird sich anbieten, wenn man überhaupt ausreichend Platz im Garten hat. Wer nun also Platz hat, kann eine Sonnenliege mit einer Breite von 200 cm aufstellen. Diese Liege wird natürlich auch sicher sein, wenn sie aus guten Materialien besteht. Es gibt nun mehrere Materialien, aus denen eine solche Sonnenliege 200 cm bestehen kann. Welche das sind, kann einfach in Erfahrung gebracht werden, wenn weiter gelesen wird.

Sonnenliege Doppelliege mit Dach für 2 Personen, JL22-Blau

98,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Loywe Sonnenliege Doppelliege mit Dach für 2-Personen LW22Schwarz

109,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen

Die Sonnenliege bestimmen

Es gibt zum einen die Möglichkeit eine schöne große Liege mit aus Kunststoff zu kaufen. Dabei sollte es sich aber um einen hochwertigen Kunststoff handeln. Derzeit sind vollständige Lounge Systeme vollkommen im Trend und diese gibt es auch als Variante mit einer Breite von bis zu 200 cm. Die Käufer bekommen dabei gleich Gelegenheit, alles direkt zu kaufen. Selbst die Auflagen sind dann bei der Variante dabei. Wichtig ist nur, dass der Platz im Garten auch ausreichend vorhanden ist. Diese Sonnenliegen müssen von einem Käufer nun entweder selbst aufgebaut werden, oder der Käufer kann sich für ein komplettes System entscheiden. Aber dann sollte er sich auch Gedanken machen, was er über den Winter mit der neuen Liege anstellt. Denn es ist wichtig, die Sonnenliege nicht der Witterung auszusetzen. Diese Liegeflächen sind zwar langlebig aber wenn sie sowohl im Sommer als auch im Winter draußen gelassen werden, können sie bereits nach kurzer Zeit Defekte aufweisen, die sicher nicht vom Käufer gewünscht sind. Diese Defekte sind dann nicht nur gefährlich, sondern sehen auch sehr unschön aus. Daher sollte für die Sonnenliege bis 200 cm auch ein geeigneter Winterplatz gefunden werden. Darin kann sie dann sicher untergebracht werden und wird auch im darauf folgenden Jahr noch genauso nutzbar sein, wie im Jahr zuvor.

Die Sonnenliege aus Holz

Wer es besonders hochwertig mag, kann eine Sonnenliege bis 200 cm zudem aus Holz kaufen. Eine Sonnenliege aus Aluminium in dieser Größe ist eher untypisch. Man sollte sich dabei immer auf hochwertige Materialien verlassen. Wichtig ist, dass diese Liege auch viel Geld kostet und daher auch etwas taugen sollte. Man ärgert sich bestimmt, wenn eine solche Liege bereits kurz nach der Anschaffung schon kaputt geht oder nicht belastbar ist. Sonnenliegen sollen ganz sicher belastbar sein und das auch hoch. Der Nutzer sollte sich darüber freuen, dass er von nun an diese Möglichkeit im Garten hat und sich auch später nicht ärgern. Daher lohnt sich die Anschaffung einer Sonnenliege 200 cm aus Holz. Diese sind immer hochwertig und werden auch lange halten, wenn sie gut gepflegt werden. Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, das Holz mit einem neuen Anstrich oder einer neuen Lasur zu bearbeiten. Aber diese Arbeit wird sich lohnen und ganz sicher auch auszahlen.